Lustiges und ausgelassenes Treiben zum Fasching

Text: J.Kendel Fotos: P.Otrembka
Die Klasse 1a mit ihrer Lehrerin

Die Schulranzen blieben zu Hause, dafür hatten sich Kinder und Lehrkräfte ordentlich verkleidet. Am Freitag den 21.02.2020 feierten alle Klassen der Grundschule Taläcker Schulfasching. In den ersten 90 Minuten des Schultages feierten die Klassen im Klassenverband mit gemeinsamem Frühstück, Kostümpräsentation und zahlreichen Spielen und Liedern.

 

Die fleißigen Waffelbäckerinnen

Pünktlich zur großen Pause, die an diesem Tag im Schulhaus mit lauter Faschingsmusik begangen wurde, verkauften Eltern der Schule Waffeln und Saftschorle an die hungrigen und durstigen Kinder.

 

Viele engagierte Eltern hatten im Vorfeld schon Waffelteig hergestellt und in die Schule gebracht, wo dann von einigen fleißigen Müttern Unmengen an Waffeln hergestellt wurden. Die Kinder konnten sich Waffeln und Saftschorle zu je 50ct kaufen. Der Erlös des Verkaufs kam dem Förderverein der Grundschule Taläcker zugute, der damit Spielgeräte und andere Dinge für die Kinder mitfinanzieren kann.

Auf geht´s zum Umzug
Auch die Lehrkräfte kamen verkeidet

So gestärkt ging es dann mit allen 140 Kindern und Lehrkräften als Polonaise durchs Schulhaus und gemeinsam in die Aula. Dort wurde dann ebenfalls nochmals ausgiebig gefeiert. Zum Schluss veranstaltete die Schule zusammen mit der Geschwister-Scholl-Schule noch einen lauten und farbenfrohen Umzug durch die Taläcker, der von einigen Anwohnern schon erwartet wurde. An manchen Häusern wurden die Kinder auch mit Bonbons für ihren Umzug belohnt. 

Nach der Ankunft an der Schule verabschiedeten sich Kinder und Lehrer voneinander und gingen nach Hause.

Klasse 1b

Klasse 2a
Klasse 2b

 

Klasse 3a
Klasse 3b
Klasse 4a
Klasse 4b
Sehen Sie hier alle Fotos
   
© Grundschule Taläcker